Willkommen bei der Akademie für Bewusstseinsforschung!

Die Akademie wird getragen durch eine Gruppe von unabhängigen Wissenschaftlern. Wir haben uns gefunden über unser gemeinsames Interesse, Bewusstsein als zentrales Thema auf akademischem Niveau zu bearbeiten.
Die Akademie ist unabhängig, selbstfinanziert und befindet sich im laufenden Aufbau für ein akademische Akkreditierung.

Die Grundpfeiler der Akademie sind Forschung, Lehre und Anwendung.

Im ersten Aufbaujahr der Akademie für Bewusstseinsforschung war der Fokus auf Sammeln, Diskutieren und Verdichten von vorhandenem Wissen rund um die Bewusstseinsforschung gewesen. Wir haben das sehr große und überaus komplexe Themenfeld Bewusstsein aus verschiedensten Perspektiven und Disziplinen in zwei Ringvorlesungen und drei Block-Vorlesungen „Grundlagen I und II“, „Persönlichkeit I und II“ sowie „Führung“ dargestellt. Das Ergebnis sind Grund-Definitionen, Landkarten und multidisziplinäre Modelle für Bewusstsein. Wir haben damit wertvolle Grundsteine für eine systematische und zukunftsorientierte Bewusstseinsforschung und Bewusstseinspraxis gelegt.
Krönender Abschluss dieses ersten Jahres war der Abend mit Prof. Giselher Guttmann am 28.6.2016, in dem Prof. Guttmann über „ein halbes Jahrhundert Bewusstseinsforschung“ als Teil seines Lebenswerkes berichtete.

Das zweite Aufbaujahr der Akademie wendet sich nun den Brücken von den Theorie zur Praxis zu. Das Grund-Dilemma der Bewusstseinsforschung – das Zusammenfallen von beobachtendem Subjekt und beobachtetem Objekt – verlangt eine vollkommen neue Vorgehensweise, für die es in den bisherigen Wissenschaften keine Vorlagen gibt. Wir machen daher die Persönlichkeit des Bewusstseinsforschers und Bewusstseinspraktikers zu einem Schwerpunkt des kommenden Programms: Selbsterfahrung und Einführung in grundlegende Bewusstseinstechniken und –praktiken.
Die Geschichte der Bewusstseinsforschung als auch die Ergebnisse und Erkenntnisse bisheriger BewusstseinforscherInnen sind ein zetraler theoretischer Fokus für das Sommersemester 2017. Programm dazu wird in Kürze online sein.

Eine detailllierte Geschichte der Enstehung der Akademie der Bewusstseinsforschung ist hier zu finden.

Lesen Sie mehr zum Lehrprogramm ...

 

Wir freuen uns auf Euer Interesse!

Das Akademie-Team  

Wien, im Februar 2017