Selbsterfahrung und Bewusstseinspraxis I

Das gesamte Praxis- und Übungsprogramm ist für insgesamt drei Jahre konzipiert. Im ersten Jahr liegt der Schwerpunkt auf personenbezogener und bewusstseinsorientierter Selbsterfahrung und dem Kennenlernen elementarer Bewusstseinstechniken.

 

Die Kerndaten für die Jahresgruppe:

Termine und Workshopzeiten:
Jeweils Freitag, 18h – 22h, Samstag und Sonntag 11h – 18h
Ort: Neubaugasse 44, außer Wochenende im Mai 2017: Ort Haarberghof

Fr, 20.01. – So, 22.01.2017   Grundkurs1 Wochenende 1
Fr, 17.03. – So, 19.03.2017   Grundkurs1 Wochenende 2
Fr, 19.05. – So, 21.05.2017   Grundkurs1 Wochenende 3 Outdoorwochenende im Bgld.
Fr, 30.06. – So, 02.07.2017   Grundkurs1 Wochenende 4
Fr, 22.09. – So, 24.09.2017   Grundkurs1 Wochenende 5

 

Teilnahmebedingungen

  • Verpflichtendes Vorgespräch mit Dr. Rudolf Kapellner zur Entscheidung über die Teilnahme
  • Nur für psychisch belastbare und stabile Personen / siehe Vorgespräch
  • Kein Ersatz für Therapie oder Behandlung!

 

Jahres-Programm im Überblick:

  • Personenzentrierte und bewusstseinsbezogene Selbsterfahrung
  • Einführung in die Bewusstseinspraxis - Grundkenntnisse in elementaren Bewusstseinstechniken (praktische Übungen und Kennenlernen der Methoden)
  • Selbsterfahrung mit diesen Bewusstseinspraktiken
  • Einführungen in: Achtsamkeit / Körpererleben / Wahrnehmung / Atem, Stimme, Tönen / verschiedene Meditationsformen - aktive, bewegte und stille / Rhythmus /  verschiedene Trancen /  Rituale, Schwitzhütte / Träumen, sowie Imagination / Visualisation / Sprache / Ausdruck, sowie Begegnung / Kommunikation / sozialer Austausch ….
  • Beim 4. Wochenende werden wir in einem großen Schwitzhüttenritual die bisherigen Übungen und Kenntnisse anwenden und gemeinsam bearbeiten.

 

Peergroups:

Zwischen den Wochenenden verpflichtende dokumentierte Peergroups:
1x mit Supervision und mindestens 1x ohne Supervision

 

Einzelstunden:

Verpflichtende vier / fünf Einzelstunden zur Reflexion der Prozesse

 

Lehrer:

Gesamtleitung: Dr. Rudolf Kapellner
Co-Leitung: Claudia Mosgöller
Unter Mitwirkung weiterer Lehrer, die auch Themenabende zur Bewusstseinspraxis anleiten.

 

Kosten:

  • Normalzahler € 1.800,-
  • Mögliche Preisnachlässe: im Vorgespräch können nach Maßgabe der vorhandenen Buchungen einzelne Preisnachlässe für Studierende  oder finanziell schlecht gestellte Interessenten gewährt werden; Preisnachlässe bis max. € 1.200,- sind möglich.

 

Interessierte können sich bereits jetzt melden und einen Vorgesprächstermin ab Anfang September vereinbaren. Anmeldung unter  oder .

Die detaillierte Ausschreibung kommt im September über Webpage und Newsletter.